Florian Hedorfer Straße 26
1110 Wien

E-Mail: E-Mail schreiben
Tel: 01/7671373
Fax: 01/7671373-210

  LehrerInnenzimmer:

  Tel: 01/767 13 73 112

Tag der Wiener Schulen

Am Mi., den 05. Oktober von 8:00 bis 13:00 Uhr

Schulpsychologie

Beratungen mittwochs 8:00 bis 14:00 Uhr an geraden Kalenderwochen 

Jugendcoaching

Jeden Donnerstag von 8:00 bis 14:00 Uhr. Details in der Rubrik Schwerpunkt "Berufsorientierung".

Halloween

In viele bunten und gruseligen Verkleidungen zeigten sich die SchülerInnen der 1.Klassen bei der fast schon traditionellen Halloween-Feier Ende Oktober. 

Workshop im "Naturhistorischen Museum"

Für die Fächer Geschichte und Biologie organisierten die ersten Klassen einen fächerübergreifenden Projektungterricht. Die Themen sind Urgeschichte und Säugetiere als Nutztiere des Menschen.

In Gruppenarbeit lernen die Schülerinnen und Schüler das Angebot des Museums ganz intensiv zu nutzen. Selbständiges recherchieren und suchen der benötigten Informationen motivieren alle zum fleissigen Mitmachen.

Die 1A bei den Dinosauriern.

In der Bibliothek Simmering

Die ersten Klassen besuchen die Bibliothek in der Gottschalkgasse

Wir lernen dort vieles und interessantes. Zum Beispiel über die bekannte schwedische Autorin Astrid Lindgren und ihre Werke. Besonders gut gefällt den Schülerinnen und Schülern die 15-minütige Lesung aus dem berühmten Buch „Pippi Langstrumpf“.

Die 1B im Kinderbereich der öffentlichen Bibliothek.

Berufspraktische Tage

Die 4.Klassen machen derzeit eine Woche Pause vom Schulunterricht und arbeiten in diversen Betrieben und Geschäften, um sich ein Bild über das tägliche Arbeitsleben zu machen. Betreut werden sie sowohl von Fachkräften als auch von LehrerInnen. Die gesammelten Erfahrungen und Erlebnisse dieser Woche bereichern nicht nur den Berufsorientierungsunterricht. Oben sehen Sie einige der PraktikantInnen bei ihrer Tätigkeit.

Das LehrerInnenteam 2016/2017

SchulsprecherIn - Wahl 2016/2017

Alle gewählten KlassensprecherInnen nahmen an der Wahl zum(r) SchulsprecherIn teil. Die Schulsprecherin und der Schulsprechervertreter (im Bild rechts unten) werden an den workshops des Schulgemeinschaftsausschusses im Rathaus die Flo-He vertreten. Wir wünschen: Viel Erfolg!

Schulforum vom 10.10.2016

Beim Schulforum der Flo-He wurden die Schulautonomen Tage der Flo-He beschlossen:

  • Fr., 09.12.2016 im ersten Semester und
  • Mi., 24.05.2017 im zweiten Semester.

Der Stadtschulrat für Wien hat die folgenden Tage frei gegeben:

  • Mo., 31.10.2016 im ersten Semester und
  • Fr., 26.05.2017 im zweiten Semester.

Schulbezogene Veranstaltungen wurden für 2017/2018 beschlossen:

  • Rote Nasen - Sammlung (4.Klassen) im September 2017
  • Sammlung für den Stefansdom (3.Klassen) im September 2017

Die Projektwochen der wurden mit folgenden Terminen beschlossen:

  • 1A und 1D vom 24.4. bis 28.4.2017 und 1C und 1B vom 8.5. bis 12.5.2017
  • 2A und 2C vom 8.5. bis 12.5.2017 und 2B und 2D vom 15.5. bis 19.5.2017
  • alle 3.Klassen vom 12.6. bis 16.6.2017 sowie alle 4.Klassen vom 15.5. bis 19.5.2017

 

 

Deutschkurs und Sprachkompetenz

Mit Eifer und Ehrgeiz sind die SchülerInnen des "Deutschkurses" bei der Arbeit. Dabei stehen viele praktische Dinge des täglichen Lebens im Vordergrund, um den Lernenden die Sprache in schneller und sinnvoller Art und Weise näher zu bringen. Danach sind die TeilnehmerInnen in den eigenen Klassen und nehmen am Unterricht teil. Nach dem Erwerb der Sprachkompetenz wird dadurch der Einstieg in den Klassenverbund leichter gemacht.

Sammeln für den Stefansdom

Alljährlich sammeln die SchülerInnen der dritten Klassen für die Instandhaltung des Wiener Wahrzeichens. An diesem Freitag ist es wieder so weit. "Dafür haben wir keinen Unterricht!" jubelten viele der TeilnehmerInnen - viel Erfolg!

Die Ersten

So, der erste Monat ist geschafft! Die SchülerInnen der diesjährigen ersten Klassen haben sich bereits gut eingelebt und arbeiten eifrig an den vielen, neuen und interessanten Themen. Lehrausgänge in die Simmeringer Bücherei, Ausflüge auf die Praterwiese und andere abwechslungsreiche Unterrichtsstunden haben die ersten Schultage in der "neuen" Mittelschule Flo-He spannend gemacht. Wir wünschen alles Gute.

Unser neuer Ruheraum - Schulentwicklung findet statt

Nicht alle Kinder wollen in den Pausen spielen und Bewegung machen. Viele sind einfach müde oder sehnen sich nach Stille und Ruhe.  

Zu diesem Zweck haben wir ab September 2016 unseren neuen Ruheraum eröffnet. Hier können sich die SchülerInnen in ihre „Kokons“ zurückziehen, entspannen und Kraft tanken. Dabei ist es absolut still und das Licht abgedunkelt. Relaxed und ausgeruht kommen die Kinder unter dem Motto "Entschleunigung statt Beschleunigung" zurück in den Unterricht.      

 

 

Lehrausgang ins NHM

Die SchülerInnen der 4D waren im Naturhistorischen Museum einigen Exponaten auf der Spur. Mit wissenschaftlichem Ehrgeiz ging es zur Sache. Die Anstrengung wurde mit einem Zwischenstopp beim Tichy prämiert.